Cross Team Jonas Trachsel

Saison 2016

25.02.2016

Es fällt uns äusserst schwer Euch heute informieren zu müssen, dass die Motocross Karriere von Stepahn Biasi #67 (Inter MX2) nach nur acht Jahren, wegen eines Trainingsunfall, für immer beendet ist! Drei gebrochene Rückenwirbel lautete die niederschmetternde Diagnose am Montagabend im Spital Uster. Stephan zieht sich bei einem Sturz in den Vorbereitungen auf die Saison, kritische Brüche an der Wirbelsäule zu, die nur mit ganz viel Glück an einer Katastrophe vorbei geführt haben. Ein weiterfahren im Motocross, könnte für ihn fatale Folgen haben. Stephan ist wohl auf und hat noch Schmerzen und keine Neurologischen Einschränkungen oder Zeichen von grösserer Mobilitätseinschränkung, von dem her sind wir alle super glücklich, dass nicht das allerschlimmste eingetroffen ist! Wir betrachten dieses Glück auch als ein Zeichen und glauben, jetzt ist der richtige Zeitpunkt einen Wechsel vorzunehmen!

 

Wir wünschen Dir für die Zukunft alles gute.... / Team Küng

Saison 2015

Jonas wird 2015 seine Crosskarriere nach einem schweren Sturz nicht mehr weiterführen.

 

Für die Zukunft die besten Wünsche  / Team Küng

Saison 2014

Saison 2013